s.m.i.l. (Self-Meeting-In-Love training) de.

cc
Yves.19.7.08 (2)

1- Was ist s.m.i.l.?
s.m.i.l. (Self-Meeting-In-Love training) ist eine wachstumsorientierte Methode, die dazu dient unser körperliches, psychisches und mentales Wohlbefinden selber zu pflegen, zu verbessern oder wieder herzustellen.
Smilt weckt und stärkt die körperlichen, psychischen und mentalen Selbstheilungskräfte.
Smilt folgt den Weg des Atems, fördert liebevollen Achtsamkeit und integriert das “Erlebte”.
2- Wie wirkt s.m.i.l. ?
Eine ablehnende, abstossende oder bewusste ignorierende Haltung gegenüber dem was wir gerade “erleben”, trennt uns gleichzeitig vom “Erlebten”.
Das “Erlebte” entfernt sich von unserem Wirkungsbereich und verfolgt eine von uns “scheinbar” unabhängige Entwicklung. Durch diese Trennung werden wir zum passiven Zuschauer, oft zum “Opfer” in unserem eigenen Leben. Wir fühlen uns erst recht impotent und unfähig eine Veränderung zu gestalten, die uns, über unsere momentane verengte Vorstellung und Wille hinaus wachsen lassen könnte.
Eine solche “trennende” Reaktion kann mal “Not”-wendig oder sogar Lebensrettend sein, doch handelt es sich eigentlich um einen Maßnahme
der “ersten Hilfe”, der keine dauerhafte Heilung, geschweige erfüllende Wachstum fördern wird.
s.m.i.l. hebt diese “Trennung” durch das subjektiv Erkennen und Annehmen der Situation, so wie sie “ist” wieder auf. Dabei helfen verschiedene Atemtechniken sowie das Erlernen und Pflegen einer neugierigen, vertrauensvollen Einstellung dem “Erlebten” gegenüber.
Das Annehmen einer “unerwünschten” Situation ist vergleichbar mit dem “re-setting” bei einem Computerprogramm. Wenn wir uns wieder verbinden werden unsere Selbstheilungskräfte erneut aktiviert.
Diese “Selbstheilung” ist viel kreativer und wachstumsfördernder als die Lösungen, die unser Verstand, sich jäh allein hätte ausdenken können.

– s.m.i.l. hilft uns Abstand von unserem pausenlosen “Denk”-Karussell zu nehmen.
– s.m.i.l. verbindet uns wieder mit unserem Körper und unseren Gefühle.
– s.m.i.l. erleichtert das Aushalten und Integrieren von belastenden Erlebnissen.
– s.m.i.l. aktiviert und dynamisiert unsere Selbst-Heilungskräfte.
– s.m.i.l. ermöglicht eine “gefühlte” individuelle Erkenntnis und eröffnet den Weg
zu eine neue Orientierung.
– s.m.i.l. fördert einen verantwortlichen Umgang mit sich selbst und seinen
Mitmenschen.
– s.m.i.l. führt uns sanft in die Haltung von Bewunderung, Demut und Dankbarkeit dem
Leben gegenüber.
– s.m.i.l. versteht sich als flankierendes Angebot bei der Prävention, Heilungsbegleitung
sowie Genesung.
– s.m.i.l. ersetzt jedoch keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

3- Welche konkrete Erfolge bietet s.m.i.l.?
Smilt ermöglicht eine “bewusste” Distanz zu jede Forme von körperlicher, psychischer oder mentaler Belastung. Diese “erlebte” Distanz lindert die Belastung und erleichtert ohne zu resignieren das aktive Akzeptieren der Situation so wie wir sie erleben.
Dieser Integrationsschritt eröffnet neue Wahlmöglichkeiten, unbekannte Erfahrungsräume tun sich auf, wo ein erweitertes Gleichgewicht kreiert wird. Belastende Symptome können an Stärke verlieren oder sogar ganz verschwinden.
Der Übende fühlt sich Erfahrungsgemäß besser in seiner Haut, selbstsicherer und zuversichtlicher.
4- Wie wird s.m.i.l. gelernt?
Die Methode s.m.i.l. kann in einem Intensivtraining oder in Einzelsitzung gelernt werden.
a) Intensive Training.
Das s.m.i.l. intensiv Training findet bei mir in “le tre fonti, guesthouse” statt.
Das Training besteht aus einem fünfttägigen Grundkurs und einem fünftägigen Vertiefungskurs.
Der Vormittags ist mit 2 verschiedene Trainingseinheit strukturiert während der Nachmittags Zeit und Spielraume für’s “Zuhören und miteinander teilen” bietet Einkaufen, gemeinsames Kochen, spielen sowie Ausflüge in diesem wunderschönen Umbrien ( Perugia, Assisi, heiße Quelle…). Der Abend ist frei.
Für den Integrationsprozess biete ich Ihnen Vertiefungswochenende und telefonische oder online Begleitung (Skype) an.
Es können maximal 4 Personen gleichzeitig an einem Training teilnehmen.

b) Einzelne Training-Sitzung.
 s.m.i.l. kann auch schrittweise in Einzelsitzungen von 1 Stunde gelernt werden. Die Lerndauer hängt davon ab wie viel Zeit Sie zu Hause für das Üben investieren können.
Erfahrungsgemäß werden zwischen 10 und 20 Sitzungen gebraucht.

5- Was kostet das Erlernen von s.m.i.l. ?
a) Intensiv Training in le tre fonti, guesthouse…
Eine Person: Einzelzimmer, 1/2 Pension, Training und Aktivitäten.
Tagessatz: 150,00€. Fünfttägiges Training: 700,00€,
Nach 5 Tage, jede weitere Tage: 100,00€
Wiederholler: 10% Ermässigung.

b) Einzelne Training-Sitzung in le tre fonti, guesthouse…
Eine Sitzung dauert in der Regel ca 1 Stunde
Sie kostet 30,00€ plus Mehrwertsteuer.
Termin nach Vereinbarung.

Ich freue mich darauf Sie kennen zu lernen und
diese Zeit mit Ihnen zu teilen.

Yves Ratheau

Annunci